Dienstag, 10. März 2009, 20:00 Uhr AUSVERKAUFT !!!
Stadthalle, 88239 Wangen im Allgäu

in Zusammenarbeit mit der Öffentlichen Bücherei Wangen/Allgäu

Volker Klüpfel/Michael Kobr:
LAIENSPIEL - Kluftingers neuer Fall


Lodenbacher, der Chef von Kommissar Kluftinger, tobt. Ausgerechnet bei ihnen im schönen Allgäu hat sich ein Unbekannter auf der Flucht vor der österreichischen Polizei erschossen. Verdacht: Er plante einen terroristischen Anschlag. Bloß wo? Nun muss Kluftinger nicht nur mit Spezialisten des BKA, sondern auch noch mit den Kollegen aus Österreich zusammenarbeiten. Doch das ist nicht sein Hauptproblem. Er soll mit seiner Frau Erika und dem Ehepaar Langhammer einen Tanzkurs absolvieren. Dabei hat er gar keine Zeit, denn er steckt mitten in den Endproben für die große Freilichtspiel-Inszenierung von »Wilhelm Tell«.

„Quer und spannend – so könnte das Drehbuch zu einem ‚Tatort’ im Paradies aussehen.“ Denis Scheck über „Laienspiel“ im Tagesspiegel

Lesungen mit dem Autorenduo Klüpfel/Kobr sind anders. Der Spiegel schreibt etwa: „Denn Kobr/Klüpfel schreiben nicht nur spannend, mit scharfem, humorvollem Blick auf die Wirklichkeit, die begabten Vortragskünstler lesen auch gut – mit verteilten Rollen, verstellten Stimmen, in verschiedenen Dialekten“. Andere Zeitungen fanden: „Ihre Lesungen sind eine faszinierende Mischung aus Literatur und Comedy“ oder „Satire vom Feinsten".

Auszeichnungen:
2005 Bayerischer Kunstförderpreis Literatur für Erntedank
2008 MIMI - Krimipreis des Deutschen Buchhandels
2008 Kulturpreis der Stadt Memmingen
2008 Corine (Weltbild Leserpreis) für Laienspiel

Volker Klüpfel, Jahrgang 1971, ist Redakteur der überregionalen Feuilletonredaktion der Augsburger Allgemeinen Zeitung. Er studierte Politikwissenschaft, Journalistik, Geschichte und Sozialpolitik in Bamberg. Er arbeitete als Journalist beim Baltimore Chronicle in den USA und beim Bayerischen Rundfunk.
Michael Kobr, Jahrgang 1973, studierte Germanistik und Französisch auf Lehramt in Erlangen. Er unterrichtet Deutsch und Französisch an der städtischen Realschule in Memmingen.

AUSVERKAUFT !!!
Abholung der reservierten Karten an der Abendkasse
bis spätestens 19:30Uhr!

   

 

     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Home Aktuelles Programm Über_uns Kontakt