Sonntag, 03.08.2008, 11:00 Uhr
Atelier eNSO, 88239 Wangen im Allgäu, Klosterbergstraße
(bei gutem Wetter im Garten des Ateliers)

ENDO ANACONDA - SOFAREISEN

Endo Anaconda, Kopf der Schweizer Kultband Stiller Has, hält eine seiner raren und eigenwillig gestalteten Lesungen. Und dabei kommen seine wahre Entertainerqualitäten erst richtig zur Geltung.

Hemmungslos und mit lustvoll sentimentaler Selbstironie beschreibt Endo Anaconda die unendliche Schwierigkeit der menschlichen Existenz – vor allem der eigenen –, ganz egal ob in Salzburg, Berlin, Bern oder im Emmental. Seine Kolumnen sind Milieustudien über das Mittelmaß, über den Untergrund der Dienstleister, über Leute, die ihr Schicksal bejammern, sich besaufen und dann vom eigenen Hund in den Hintern gebissen werden, sind poetische Aperçus über die elende Dialektik des Rauchens und Trinkens, über ketchupsüchtige Kinder und alle möglichen Schweizer Psychosen. Eine große Sehnsucht nach dem – inneren – Paradies vibriert leise zwischen den Zeilen. Ja, diese bluesige Comédie humaine ist echt – wem sonst passiert es, daß die weggeschnippte Kippe direkt auf der Mütze des vorbeigehenden Securitasmannes landet?

Endo Anaconda - Sofareisen
Ausgewählte und kommentierte Kolumnen 2001-2005
Ammann Verlag, Zürich, 2005 256 Seiten, Leinen mit Lesebändchen -ISBN 3250600822

     

 

 

2008-08-08-SZ Wangen "Endo Anacondas Präsenz reißt die Zuhörer mit"

 

     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Home Aktuelles Programm Über_uns Kontakt